logo_regulawigger.png

Meitli-Chreis

für MEITLI im Alter vo ca. 9 bis 12 Jahr

zäme…

sii 🌞 rede und lose 😚 singe 🎨 gstalte und kreiere 😄 lache 🤩 sich freue 🌳 i de Natur sii
🔥 fiire und füüre…

Dieser MEITLI-CHREIS ist eine Oase, wo du…

  • so sein darfst, wie du bist in deiner Einzigartigkeit
  • dich noch tiefer kennenlernst, die Kraft in dir erforschst und dein Licht entdeckst
  • andere Mädchen kennenlernst
  • die Kraft der Verbundenheit spüren darfst
  • erlebst, welche Möglichkeiten sich im Miteinander eröffnen
  • von den Zyklen und Rhythmen der Natur erfährst
  • im Kreis mit anderen Mädchen zur jungen Frau heranwächst
  • begleitet wirst im Kennenlernen deines eigenen Rhythmus und des weiblichen Zyklus
  • „lernst“ liebevoll und wertschätzend mit dir selber umzugehen

Daten


Samstag, 20. April 🌞 9.30 - 12.00 Uhr 🌞 in Kriens-Obernau
Samstag, 25. Mai "Tochter-Mami-Tag" in Dierikon (Infos unten)
Samstag, 22. Juni 🌞 9.30 - 12.00 Uhr 🌞 in Kriens-Obernau

Beitrag

CHF 44 einzelner MEITLI-CHREIS
CHF 40 im Abo (5 MEITLI-CHREISE CHF 200)

Die MEITLI-CHREISE in Kriens-Obernau sind ein laufendes Angebot und du kannst jederzeit dazukommen.
Hast du noch Fragen oder möchtest du dich anmelden?
Dann darfst du mir gerne schreiben oder anrufen.
Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen.😊
 

Samstag, 25. Mai 10 - 15 Uhr "Tochter-Mami-Tag" in Dierikon
in Zusammenarbeit mit Seraina Sonnemann (Maitlikreis-Leiterin in Ebikon) 
Anmeldung  "Tochter Mami-Tag"  hier

Meine Vision

Menschen einen sicheren Rahmen anbieten, einen Raum kreieren und öffnen, indem Kinder und Jugendliche ihr Licht, ihre Gestalter- und Schöpferkraft entdecken, erleben, leben und spüren dürfen.
Es ist mir ein Herzensanliegen, dass die jungen Menschen dabei erfahren, wie ihre Herzenskraft sie selber nährt und dadurch ihr Licht in die Welt strahlt und so unsere Welt heller und bunter wird.

Regula Wigger

Mit meinem Mann und unseren vier erwachsenen Kindern lebe und arbeite ich auf unserem BIOHOF im Obernau/Kriens.

Die Kreisläufe und Zusammenhänge der Natur faszinieren mich, weshalb ich diese Faszination gerne mit den Mädchen und anderen interessierten Menschen teile. Ursprünglich habe ich den Beruf als Lehrerin für Textiles Gestalten, Werken und Hauswirtschaft erlernt.

Die Kurse zum weiblichen Zyklus "Mondzeit – Mein Zyklus, mein Kompass" und "VERZWURZELT und BEFLÜGELT" von Josianne Hosner waren für mich der Start in ein bewussteres Leben als Frau.

Weitere Kurse bei Tanja Suppiger "Rauhnächte", "Herzbauchwerk", "Jahreswerk" und "Kraftwerk", sowie der Lehrgang zum Bewusstseinscoach bei Tanja Suppiger und Janine Krummenacher haben mich mit neuen Impulsen bereichert.